19.3.2017

Für die lange und späte Reise am Mittwoch- abend nach Kevelaer, von der das Team erst nach Mitternacht zurück kehrte, wurden die Wasserballer der SG RSV/LTV mit einem deutlichen 18:9 Sieg belohnt
Für die Remscheider war das Spiel eine ungefährdete Angelegenheit. Zu keinem Zeitpunkt des Spieles konnte die Kevelaer Mannschaft der SG Paroli bieten. Einziger möglicher Kritikpunkt sind die neun Gegentore, die man sich gegen einen derart unterlegenen Gegner nicht einfangen sollte.
Die einzelnen Viertelergebnisse: 5:2 , 5:3, 3:1 , 5:3. An den nächsten zwei Freitagen trifft  die SG (14:4 Punkte) im Stadtparkbad auf stärkere Gegner. Am 23.3. ist der Velberter SV (18:4 Punkte) und am 31.3. Neptun Krefeld (11:3 Punkte) Gast in Remscheid. Spielbeginn ist jeweils um 20:15 Uhr. Da aus heutiger Sicht die Remscheider Mannschaft bei beiden Spielen relativ gut besetzt sein wird, sind spannende Spiele gegen die Spitzenmannschaften der Liga  zu erwarten.

SG RSV/LTV : 
Kotthaus, Küpper(2), Röser(2), Mi.Backes(3), Ma.Backes(8), Conrad, Görke, Dr.Nolzen, Haibach(3)